Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Verhaltenstherapie

Verhaltenstherapie ist von den Krankenkassen als ein wissenschaftlich wirksam erwiesenes Richtlinienverfahren neben der analytischen Psychotherapie und der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie zugelassen. Verhaltenstherapie geht davon aus, dass Verhaltensweisen erlernt und bei Bedarf auch wieder verändert werden können. Sie ist transparent und handlungsorientiert. Gemeinsam versuchen wir zielgerichtet gegenwärtige Probleme ausgehend von vorhandenen Stärken schrittweise zu lösen. Als approbierte (d.h. mit staatlicher Behandlungserlaubnis) Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bin ich verpflichtet die ärztliche Schweigepflicht einzuhalten. Datenschutz und Anonymität werden gewährt.